Start

Sonstiges

Geschäftsstelle

09627 Niederbobritzsch
Am Bahnhof 6
im Vereinsraum der alten Turnhalle

Öffnungszeiten:
Jeden 2.Dienstag im Monat
19.00Uhr – 19.30Uhr

Anmeldung



Kalender

Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Terminvorschau

Son 30. Dez. 2018

Badminton Turnier
Jahreshauptversammlung 2017 PDF Drucken E-Mail
Am 10.3.2017 führten wir die Mitgliederversammlung unseres Turnvereins mit der Wahl des Vorstandes durch. Wesentliche Tagesordnungspunkte waren die Berichte des Vorstandes durch den Präsidenten, der Schatzmeisterin, der Revisionskommission und der Sektionsleiter sowie die Wahl des Vorstandes.
Im Vorstand gibt es eine Veränderung: Daniel Beyer ersetzt Sportfreund Frank Teege als Leiter der Sektion Volleyball. An Daniels Stelle wird Sporfreundin Monika Eschrich in der Revisionskomission aktiv.
Sportfreundin Kerstin Adam-Staron erhielt für ihre über 10-jährige ehrenamtliche Tätigkeit als Schatzmeisterin die Ehrennadel in Silber des Landessportbundes Sachsen überreicht.

Das vollständige Protokoll kann in der Geschäftsstelle eingesehen werden.
 
3. Spiel in Folge ohne Sieg PDF Drucken E-Mail
Im ersten Heimspiel des neuen Jahres sollte ein Sieg die gute Ausgangsposition in der Tabelle festigen. Leider konnte kein Sieg eingefahren werden. Die junge Mannschaft haft des TSV Dresden 5 überzeugte vor allem bei den Herren in den Einzeldisziplinen. Weiterhin wurde kein Dreisatzspiel gewonnen und diese waren sehr knapp. In den erspielten Punkten war man dem Sieg näher als nach Punkten. Ausdruck dessen ist, dass der 3. Satz entweder mit 2 oder 3 Punkten knapp abgegeben werden mußten. So steht man nun in der Tabelle auf Platz 3 und hat in den kleinen Punkten die besten Karten!
Weiterlesen...
 
Turnier der Rekorde PDF Drucken E-Mail
Am 30.12.2016 luden die Badmintonspieler des Turnvereins Niederbobritzsch zu ihrem traditionellen Turnier ein. 
Die 23. Auflage des Handicap Turniers um den Pokal des Bürgermeisters war ein voller Erfolg! 
Am frühen Nachmittag spielten 15 Kinder (so viele wie noch nie) in den Altersklassen U11 und U13 den Besten unter sich aus. Sechs Kinder davon aus Bobritzsch, Freiberg und Brand-Erbisdorf. 
Mit einem kräftigen "Sport frei " eröffnete Teamchefin Grit Kühn das Nachwuchsturnier. 
Die Kinder zeigten unter den Augen ihrer Übungsleiter und vielen Muttis und Vatis was schon spielerisch in ihnen steckt.
Die Ergebnisse : 
Weiterlesen...
 
Letztes Heimspiel konnte leider nicht gewonnen werden PDF Drucken E-Mail
Als Spitzenreiter empfing die erste Mannschaft am 18.12.2016 den bis dahin Tabellenletzten Bühlau im letzten Heimspiel des Jahres. Es zeigte sich aber, dass man auch solche Spiele sehr ernst nehmen muss. Die 3:5 Niederlage ist ein Beweis dafür, dass es sehr ausgeglichen in der Gruppe ist und jeder jeden schlagen kann. Die Herren konnten mit Axel nur einen Sieg aus Ihren Begegnungen erringen Weinen. Die Damen siegten sowohl im Einzel als auch im Doppel. Es wurden erneut die beiden 3-Satzspiele verloren, so dass hier an den mentalen und konditionellen Punkten weiter gearbeitet werden muss.
Grit geht somit ungeschlagen in das neue Jahr Unschuldig . Der zweite Tabellenplatz lässt aber noch alles offen für die Spiele im neuen Jahr.
Weiterlesen...
 
4-6. Spieltag der Saison 2016/2017 mit 3 unterschiedlichen Ergebnissen PDF Drucken E-Mail
Als Spitzenreiter ging es am 19.11.2016 nach Meissen zum Nachholspiel des 1. Spieltages. Leider konnte hier die bisherige Serie von 3 Siegen nicht fortgeführt werden und die 1. Mannschaft unterlag ziemlich klar mit 2:6. Wobei an diesem Tag die Männer nicht an die vorherigen Leistungen anknüpfen konnten. Aber bereits einen Tag später wurde beim Heimspiel gegen die 3. Mannschaft aus Radebeul ein 5:3 Sieg gefeiert. Dieser Sieg wurde gleich doppelt gefeiert, da eine endlos scheinende Serie gebrochen wurde. Überrascht Überrascht Überrascht Am 6. Spieltag wurde in Dresden bei der 5. Mannschaft des TSV ein Unentschieden errungen. Leider konnte keins der Dreisatzspiele gewonnen werden. Dabei hat es Axel mit seinen 2 verlorenen Spielen besonders hart getroffen. 

Winken Nun gilt es am 18.12.2016 gegen Bühlau im letzten Heimspiel des Jahres, die gute Ausgangsposition in der Klasse zu festigen.
Weiterlesen...
 
3. Spieltag der Saison 2016/2017 wieder mit einem 5:3 Sieg bei der WSG Zauckerode PDF Drucken E-Mail
Als Spitzenreiter ging es am 06.11.2016 zur WSG Zauckerode nach Freital. Als ungeschlagener Spitzenreiter ging es dann auch wieder heimwärts. Die Spannung stieg etwas, als Grit ihren ersten Satz im Dameneinzel mit 21:19 abgeben musste. Zu diesem Zeitpunkt stand es noch 3:2 (es wurde das 2. HD und 3. HE verloren und das 1 HD und 1 HE mit Mischa sowie das DD wurde souverän gewonnen). Grit konnte dann aber im 2. und 3. Satz überzeugen und gewann. Damit war ein Remis sicher. Das 2. HE mit Axel wurde zu einem wahren Krimi. Nachdem er im ersten Satz knapp mit 26:24 verloren hatte gewann er den 2. Satz mit 21:18 und der 3. Satz musste wieder einmal entscheiden. Auch dieser 3. Satz ging in die Verlängerung und diesen verlor er wieder knapp mit 25:23. Das entscheidende Mixed mit Max und Lisa wurde dagegen klar von den beiden bestimmt und in 2 Sätzen gewonnen. Lächeln
Passend dazu der Satz von Lisa: "Es ist schön, wenn man wieder mal ein Punktspiel gewinnt". Dies gelang im Gegensatz zur letzten Saison bereits zum 3. Mal in Reihenfolge.
Glückwunsch

Weiterlesen...
 
2. Spieltag der Saison 2016/2017 wieder mit einem 5:3 Sieg PDF Drucken E-Mail
Auch am zweiten Punktspieltag gegen SV Motor Mickten Dresden 3 wurde ein 5:3 Sieg eingefahren. Ohne Niederlage diesmal wieder Mischa und Grit Lächeln Kuss . Sie gewannen jeweils ihre beiden Spiele und legten somit den Grundstein zum Sieg. Auch Axel Lächeln  konnte wieder in 3 Sätzen sein Einzel mit Einsatz und Kampfeswillen Überrascht gewinnen. 
Weiterlesen...
 
1. Spieltag der Saison 2016/2017 mit einem 5:3 Sieg PDF Drucken E-Mail
Am ersten Punktspieltag gegen BV 57 Niedersedlitz 3 wurde gleich der erste Sieg eingefahren. Es war eine kämpferische Leistung der gesamten Mannschaft, die eine überzeugende Leistung von Grit Kuss sah. Sie gewann wie erwartet ihre beiden Spiele jeweils klar in 2 Sätzen. Spannend aber nicht mehr entscheidend war das Mixed, dass leider in 3 Sätzen abgegeben wurde. Dafür hatte aber Axel Lächeln und Mischa Winken jeweils in 3 Sätzen ihre Einzel mit Einsatz und Kampfeswillen Überrascht gewonnen. 
Weiterlesen...
 
Pokal geht wieder nach Brand-Erbisdorf PDF Drucken E-Mail
Mit 28 Teilnehmern und zahlreichen Zuschauern war das 22. Handicap Turnier erneut der Saisonhöhepunkt der Niederbobritzscher Badminton Spieler.
In diesem Turnier, wo Aktive und Nichtaktive gegeneinander spielen, gab es wieder spannende aber auch amüsante Begegnungen.
Vereinspräsident Michael Naumann und Sektionsleiterin Lisa Beyer eröffneten das Turnier. Die Badmintonchefin hatte sich dieses mal wieder etwas lustiges einfallen lassen. Lose in Form von nummerierten Walnüssen. Jeder musste eine ziehen, um sich in Gruppen (zunächst Aktive und Nichtaktive) einschreiben zu lassen.
Weiterlesen...
 
22. Handicap-Turnier um den Pokal des Bürgermeisters PDF Drucken E-Mail
Am 27.12.2015 fand unser alljähriges Turnier zum 22. statt. Pünktlich um 14 Uhr begann das Handicap-Turnier für alle. Die ersten Bilder gibt es hier [ # hier ].
Weiterlesen...
 
«StartZurück1234WeiterEnde»

Seite 2 von 4
Copyright © 2018 Turnverein Niederbobritzsch e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.